UNSERE EXPERTEN.

Voller Einsatz für Ihr Sehen!

Bernd Lindner
Bernd Lindner
Augenoptikermeister, staatl. geprüfter Augenoptiker, 22 Jahre im Team
Spezialist für:
Kinder-Optometrie, Refraktion, Gleitsichtgläser, Kontaktlinsen, Sportbrillen, Schießbrillen
Bori Kössel
Bori Kössel
Augenoptikermeister, staatl. geprüfter Augenoptiker, Teamleiter
Spezialist für:
Refraktion, Gleitsichtgläser, Kontaktlinsen, Sportbrillen
Stephanie Gammel
Stephanie Gammel
Augenoptikermeisterin, staatl. gepr. Augenoptikerin, 11 Jahre im Team
Spezialistin für:
Refraktion, Gleitsichtgläser, Kontaktlinsen, Sportbrillen, Macula-Degeneration
Tanja Lautersack
Tanja Lautersack
Augenoptikermeisterin, staatl. gepr. Augenoptikerin, 17 Jahre im Team
Spezialistin für:
Refraktion, Gleitsichtgläser, Kontaktlinsen, Sportbrillen, Macula- Degeneration, Kinder- Optometrie, Funktionaloptometrie
Professionelle Sehschärfenbestimmung

Unsere Sehstärkenmessung

Die Basis für optimales Sehen.

Ganz gleich, ob Sie sich für Kontaktlinsen oder für eine Brille entscheiden – zunächst müssen Ihre Sehwerte bestimmt werden. Unsere Sehstärkenmessung umfasst weit mehr als das bloße Messen von Fehlsichtigkeiten Ihrer Augen. Nehmen Sie sich Zeit dafür und vereinbaren Sie mit unseren Spezialisten einen Termin.

Es ist uns besonders wichtig, dass wir ohne Zeitdruck miteinander arbeiten. Wir achten darauf, dass beim Sehvorgang beide Augen im Gleichgewicht arbeiten und korrigieren Winkel-fehlsichtigkeiten, welche häufig Auslöser für Kopfschmerzen, Augenbrennen, frühzeitiges Ermüden, Lese-Rechtschreibe-Schwierigkeit (LRS-Syndrom) und andere Beschwerden sind.

Computer-Sehtest

Für diesen kurzen Sehtest ist kein Termin erforderlich. Kommen Sie einfach bei uns vorbei und fragen nach dem Computer-Sehtest!

Führerschein-Sehtest
Voller Durchblick im Straßenverkehr, für Fahranfänger ein Muss. Bei Optik Kössel ist der Führerschein-Sehtest jederzeit und ohne Termin möglich.

Nicht vergessen: Sehtest alle 2 Jahre
Fehlsichtigkeit wird oft nicht bemerkt, überanstrengt aber die Augen. Lassen Sie deshalb Ihre Sehstärke vom Augenoptiker oder Augenarzt regelmäßig überprüfen. Wiederholen Sie die Untersuchung Ihrer Sehstärke regelmäßig. Fachleute empfehlen sogar eine jährliche Untersuchung.
Ab dem 40. Lebensjahr tritt die sogenannte Alterssichtigkeit auf, ein natürlicher Prozess, bei dem die Elastizität der Augenlinse nachlässt. Die Fähigkeit, in der Nähe deutlich zu sehen, lässt damit allmählich nach. Eine optimal auf die Bedürfnisse des Nutzers abgestimmte Sehhilfe wird noch wichtiger.